Europa-News aus der Metropole Ruhr

"Meine Stimme für Europa": In Duisburg machen Busse Werbung für den Wahltag

25.04.2019

Duisburg (idr). Europa findet vor Ort statt. Europa findet in Duisburg statt. Die besondere Verbundenheit der Stadt zu Freunden in der EU und in der gesamten Welt zeigt sich auch in sieben Städtepartnerschaften, die Duisburg seit Jahrzehnten pflegt. Drei davon sind Verbindungen zu Städten in Europa. Dialog und der Austausch zwischen Städten und Menschen sind zentrale Bausteine für das wohl größte Friedensprojekt der Menschheit: die Europäische Union. In Duisburg und in ganz Deutschland können die Wählerinnen und Wähler am Sonntag, 26. Mai 2019, ihre Stimme für das Europäische Parlament abgeben.

Mit der Kampagne "Meine Stimme für Europa. Metropole Ruhr wählt am 26. Mai" hat der Regionalverband Ruhr (RVR) in allen Städten und Kreisen des Ruhrgebietes eine Initiative gestartet, die Bürgerinnen und Bürger aufrufen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und zur Wahl zu gehen. Unterstützt wird die Kampagne des RVR in Duisburg auch von der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG). Insgesamt fünf Busse werden im Kampagnen-Design bis zum 26. Mai in ganz Duisburg unterwegs sein und die Menschen an Rhein und Ruhr auf den Wahltag aufmerksam machen. In Duisburg leben rund 330.000 Wahlberechtigte.

Weitere Infos unter www.europawahl.ruhr.

HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Die ausführliche Pressemitteilung und ein Foto (ab 15 Uhr) finden Sie unter www.presse.rvr.ruhr.

Pressekontakt: DVV, Konzernkommunikation, Felix zur Nieden, Telefon: 0203-604/2708, E-Mail: zurnieden@dvv.de; RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr.ruhr