Europa-News aus der Metropole Ruhr

Auszeichnung "Europaaktive Zivilgesellschaft" für zwei Vereine aus dem Ruhrgebiet

31.10.2018

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Gesellschaft Bochum–Donezk e.V. und der art-EN-reich Kunstverein Ruhrtal e.V. in Wetter werden mit dem Preis "Europaaktive Zivilgesellschaft" der Landesregierung ausgezeichnet. Insgesamt erhalten am kommenden Montag, 5. November, drei NRW-Vereine die neue Auszeichnung. Zugleich werden 25 weitere "Europaaktive Kommunen" geehrt, darunter Essen, Hagen, Herten, Lünen und Unna. Fünf Jahre lang tragen die Kommunen die undotierte Auszeichnung, die von einer Jury vergeben wird.

Infos unter www.mbei.nrw

Pressekontakt: Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales, Pressestelle, Telefon: 0211/837-1399, E-Mail: nina.heil@stk.nrw.de