Externe Links

#PULSEOFEUROPE
Beweggründe, Aktuelles, PoE-Städte

#PULSEOFEUROPE/ Ruhrgebiet
Aktuelles, Hintergründe

Foto: Kleinowski

Pulse of Europe - Let’s be the Pulse of Europe!

Pulse of Europe ist eine Bürgerinitiative, die sich jeden ersten Sonntag im Monat um 14 Uhr in zahlreichen europäischen Städten trifft, um für Europa auf die Straße zu gehen. „Pulse of Europe“ setzt sich für ein Leben in Frieden, Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Europa ein und ruft zu einer konstruktiven Weiterentwicklung der EU auf. Das Singen der Europahymne ist eines der gemeinsamen Merkmale der „Pulse Of Europe“-Veranstaltungen.

In der Metropole Ruhr gibt es Treffen in folgenden Städten:

  • Bochum: Platz des europäischen Versprechens, Christuskirche
  • Essen: Innenstadt Essen - Marktkirche
  • Gelsenkirchen:  Bahnhofsvorplatz der Gelsenkirchener  Innenstadt (vor Backwerk) im Wechsel mit Gelsenkirchen-Buer
  • Herten: Antoniusstraße

Die in Bochum, Essen, Gelsenkirchen und Herten aktiven Initiativen arbeiten zusammen, damit der "Pulse of Europe" ruhrgebietsweit schlägt. Neben dem stadtübergreifendem Austausch führen sie gemeinsame Aktionen durch.

Europas Puls schlägt seit August 2018 auch in Gelsenkirchen

Ab August 2019 gibt es auch in Gelsenkirchen eine weitere Pulse of Europe-Initiative im Ruhrgebiet. Das Team will auch in Gelsenkirchen ein deutlichen Zeichen für Europa aus Gelsenkirchen setzten.

Der „PulseOfEurope“ setzt ein sicht- und hörbares Zeichen beim !SING – DAY OF SONG 2018

Die Gruppen der europäischen Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ aus Bochum (mit Witten und Dortmund), Essen (mit Mülheim an der Ruhr) und Herten werden erneut mit einer gemeinsamen Aktion als „Pulse Of Europe Ruhr“ einen europäischen Impuls im Ruhrgebiet setzen. Beim diesjährigen !SING – DAY OF SONG am 30. Juni von 12.00 bis 15.00 Uhr sind in Bochum (Fiege Brauerei), Essen (Zeche Carl) und Herten (Innenstadt) die „Pulse Of Europe- Gruppen“ dabei. „Pulse of Europe“ wird sich im Rahmen des Day of Song-Programms vorstellen, die Bedeutung der Europahymne „Ode an die Freude“ erläutern und sie gemeinsam mit dem Publikum anstimmen.

„PulseOfEurope“ bei der Ruhrtriennale auf dem Vorplatz der Jahrhunderthalle in Bochum 2017

Die PulseOfEurope-Initiativen aus Bochum, Dortmund, Essen und Herten („PulseOfEurope Ruhr“) haben erstmalig Stadtgrenzen überschreitend und gemeinsam mit der Ruhrtriennale am Sonntag, den 27. August 2017 ein sicht- und hörbares Zeichen für Europa gesetzt. Rund 250 europabegeisterte Menschen haben gemeinsam die Rolle der Europäischen Union für ein Leben in Frieden, Freiheit, Demokratie und Wohlstand hervorgehoben und zu einer konstruktiven Weiterentwicklung der EU aufgerufen. Das abschließende Singen der Europahymne – der „Ode an die Freude“ – war auch dieses Mal ein zentrales Erlebnis dieser besonderen „PulseOfEurope“-Veranstaltung. Der anlässlich des „Zeit Forum Kultur“ im Rahmen der Ruhrtriennale anwesende Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert ließ es sich nicht nehmen, mit den Aktiven von PulseOfEurope Ruhr ins Gespräch zu kommen und gemeinsam auf einem Foto ein Zeichen für diese Initiativen zu setzen.

Video: Pulse of Europe Ruhrgebiet meets Ruhrtrienale