Europa-News aus der Metropole Ruhr

IBB sucht Teilnehmer für deutsch-türkische Jugendbegegnung "Be active 4 MuDo"

28.04.2017

Dortmund (idr). Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk (IBB) in Dortmund richtet in diesem Jahr eine deutsch-türkische Jugendbegegnung. Im letzten Jahr musste "Be active 4 MuDo" kurzfristig abgesagt werden, in diesem Jahr sollen junge Erwachsene aus beiden Ländern gemeinsam Grenzen überwinden. Mitmachen dürfen Jugendliche im Alter zwischen 18 und 24 Jahren aus Dortmund und NRW, die in den Sommerferien vom 2. bis 9. August Gleichaltrige aus der Türkei durch Dortmund und Nordrhein-Westfalen begleiten möchten. Als "Angels for a day" lernen sie ehrenamtliche Arbeit in der Praxis kennen.

Die Teilnahme an der Jugendbegegnung in Dortmund kostet inklusive Unterkunft und Programm 65 Euro. Kenntnisse der türkischen Sprache sind nicht erforderlich. Kurzbewerbungen per E-Mail an info@ibb.d.de

Weitere Informationen unter www.ibb-d.de.

Pressekontakt: IBB, Hildegard Azimi-Boedecker, Telefon: 0231/952096-25, E-Mail: azimi@ibb-d.de