Externe Links

Ministerium für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien NRW und Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW
Zertifizierung, Aktivitäten und Workshops der Europaschulen
Liste zertifizierter Europaschulen in NRW

Logo Europaschulen NRW

Europaschulen in NRW und in der Metropole Ruhr
Mehr Europa - mehr Austausch - mehr Vielfalt

Kenntnisse über die Europäischen Union und ein Gefühl für die Bedeutung von Europa sind relevant für die junge Generation – die Europäerinnen und Europäer der Zukunft. An den Schulen werden sie ausgebildet. Daher richten sich viele europäische Initiativen an Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer. Eine Möglichkeit, Europa in den Bildungsalltag in NRW einzubringen, ist die Zertifizierung des Landes NRW zur „Europaschule“.

Zertifizierung zur Europaschule in NRW

Auszeichnung der Gesamtschule Hardenstein zur Europaschule, Witten 2011
Auszeichnung der Gesamtschule Hardenstein zur Europaschule, Witten 2011

Die Zertifizierung des Landes NRW als "Europaschule" ist Aushängeschild für andauernde Qualität und fortwährende Verbesserung bei der Europabildung an Schulen. Die Zertifizierung ist zeitlich auf fünf Jahre befristet, eine Re-Zertifizierung ist möglich. Jeweils zum Ende eines Jahres werden die neuen Schulen ausgezeichnet.

Kriterien, die eine Schule u.a. erfüllen muss, um das Siegel tragen zu dürfen:

  • Erweitertes Fremdsprachenangebot
  • Bilinguale Angebote
  • Europa-Curriculum, zu dem (möglichst) alle Fächer einen Beitrag leisten
  • Deutliche Ausrichtung des Schulprogramms am Europa-Profil
  • Vertiefte Auseinandersetzung mit europäischen Themen im Unterricht
  • Internationale Projekte und Partnerschaften: z.B. projektorientierte Partnerschaften, Austauschprogramme, Teilnahme an europäischen Projekten
    und Wettbewerben, Praktika im europäischen Ausland
  • Evaluation des Profils als Europaschule und dessen Entwicklung
  • Veranstaltungen mit Europabezug, z.B. Deutsch-Französischer-Tag, Europaprojekttage, Europagarten, europäische Rezeptbücher

Europaschulen in der Metropole Ruhr

2007 hat das Land NRW das erste Mal die Zertifizierung an 16 Schulen vergeben. Zahlreiche Schulen aus dem Ruhrgebiet sind von Beginn an dabei. Jedes Jahr kommen mehrere Schulen aus der Region hinzu. Im Dezember 2016 befanden sich von den über 190 in NRW zertifizierten Schulen 64 im Ruhrgebiet (2015: rd. 190 in NRW und 57 im Ruhrgebiet). Die Stadt Essen hat mit aktuell 12 Europaschulen die meisten, Dortmund mit acht die zweitmeisten europaorientierten Schulen in der Region. In Bochum, Duisburg und Recklinghausen gibt es beispielsweise jeweils vier Europaschulen. Insgesamt haben knapp 30 der 53 Kommunen aus dem Ruhrgebiet vom Land NRW zertifizierte Europaschulen.

 

Zusammenstellung des RVR, Referat Europäische und regionale Netzwerke, Stand: Oktober 2017